«SEP 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
252627282930--
--------------

«OKT 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
------------01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031----------

«NOV 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
----0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930------
--------------

«DEZ 2017»
MoDiMiDoFrSaSo
--------010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
--------------

Stand: 18.11.2017 - 01:00 Uhr

Umsatzsteuer für Experten: Komplizierte Auslandssachverhalte richtig besteuern

22.11.2017, 09:30 bis 17:00 Uhr
54292 IHK Trier | Tagungszentrum, Herzogenbuscher Str. 12

Die Veranstaltung verschafft einen fundierten und praxisgerechten Überblick über die korrekte umsatzsteuerliche Behandlung von komplexeren Auslandssachverhalten und geht insbesondere auf anspruchsvolle umsatzsteuerliche Problemstellungen ein. Anhand einer Vielzahl von Praxisbeispielen aus dem Unternehmensalltag wird der Lehrstoff vertieft. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter aus international aktiven Unternehmen, die mit der Lösung schwieriger Umsatzsteuerfragen betraut sind, sowie auch an Steuerberater und Steuerfachangestellte. Solide umsatzsteuerliche  Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Informations- und Anmeldeflyer

Referenten:

Dr. Matthias Hiller
Executive Director | Steuerberater |
Indirect Tax | VAT
EY, Mannheim


Anne C. Griesfeller
Senior Consultant| Dipl.-Finanzwirt | M.A.
Indirect Tax | VAT
EY, Mannheim

Weitere Informationen zur Veranstaltung
Ansprechpartner: Christina Grewe
Tel.: 0651/97567-11
Email: info@eic-trier.de
Internet: www.eic-trier.de

Teilnehmerentgelt: 215 EUR zzgl MwSt.

Anmeldeschluss: 16. Novemeber 2017





Inhalt als PDF drucken
Network guidance:
European Commission - Enterprise and Industry
 
enterprise europe network - Wir stehen Unternehmen zur Seite